19 Baugrundstücke (12.902 m²) im Erholungsort Ballenstedt (Harz), nahe Quedlinburg

Nummer 00069
Mindestgebot VERKAUFT
Beschreibung Lage

Natur erwandern  Kultur erleben. Das ist Ballenstedt. Befindlich am nördlichen Rande des Ostharzes gehört Ballenstedt zum Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt (Deutschland). Durch die Stadt führt die Straße der Romanik. Unmittelbare Nachbarstädte sind Quedlinburg (10 km) und Aschersleben (15 km).

Das Geschlecht der Askanier hat hier den beeindruckendsten Schlossbau des Harzes errichtet und von Ballenstedt aus im Mittelalter maßgeblich das politische Gesicht vieler anderer deutscher Regionen geprägt. Als ehemalige Residenzstadt strahlt Ballenstedt heute mit vielen architektonischen und landschaftlichen Glanzpunkten immer noch eine spürbare Eleganz aus. Die Schlossallee, das Schloss mit dem Schlosstheater, einem der ältesten erhaltenen Theaterbauten Deutschlands, sind dabei an erster Stelle zu nennen neben einer Vielzahl von anderen Attraktionen und Sehenswertem in einer Landschaft von Kultur und Geschichte mit großem Erholungswert.

Seit 2010 ist die Stadt Ballenstedt mit dem Prädikat "Staatlich anerkannter Erholungsort" ausgezeichnet.


Objekt

Genießen Sie die Vorzüge eines "Staatlich anerkannten Erholungsortes" inmitten einer geschichtsträchtigen Residenz- und Kulturstadt.

In einer historisch gewachsenen Dorfstruktur befinden sich die hier angebotenen 19 Baugrundstücke an der Kirschallee. Auf Basis des B-Planes können 8 Grundstücke für Einfamilienhäuser an der Kirschallee ohne Verzögerung sofort bebaut werden.


Weiterführende Informationen finden Sie unter Dokumente: Expose, Objektbeschreibung, ...

Adresse Kirschallee
06493 Ballenstedt
Sachsen-Anhalt, Deutschland
Koordinaten 51.717276N, 11.240304E

Karte

Bilder