Bootsfreunde aufgepasst! Grünfläche (474 m²) an der Krumminer Wiek in Neeberg auf der Insel Usedom

Nummer 00028
Mindestgebot VERKAUFT
Beschreibung Lage

Krummin - 1230 erstmals als Cromina bzw. Crominino urkundlich erwähnt - ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald und liegt im Nordwestteil der Insel Usedom. Krummin liegt somit ca. fünf Kilometer östlich von Wolgast und drei Kilometer westlich von Zinnowitz.

Eine Kreisstraße führt von der B111 über Krummin direkt in den Ortsteil Neeberg. 1865 wurde ein Teil von Neeberg an den Besitzer des Rittergutes Krummin verkauft. Die anderen Ländereien bekam die Gutsfeldmark. Neeberg war somit Krummin völlig dienstverpflichtet. Als ein beliebtes Erholungsgebiet erfreut sich Neeberg heute an vielen Urlaubern.

Nicht nur zu früheren Zeiten wurde Landwirtschaft und Fischerei in diesem Ort ganz groß geschrieben. Die Nähe zu den Badeorten und die schöne Landschaft bieten eine touristische Entwicklung Neebergs. Zufahrtsstraßen konnten nach der Wende wieder rekonstruiert werden. Direkt am Achterwasser besitzt Neeberg einen idyllischen Hafen, vielleicht den schönsten in der Umgebung.


Objekt

Die Grundstücksgröße beträgt ca. 474 m², bestehend aus Fl. Stk. 177, der Flur 1, Gemarkung Neeberg.

Die Gemeinde hat einen rechtswirksamen Flächennutzungsplan. Danach befindet sich das Flurstück in einem Bereich, der als naturbelassene Grünfläche ausgewiesen ist.


Weiterführende Informationen finden Sie unter Dokumente: Expose, Objektbeschreibung, ...

Adresse An der Krumminer Wiek
17440 Neeberg
Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Koordinaten 54.038478N, 13.823142E

Karte

Bilder