Wohnen im Siekertal in Bad Oeynhausen

Nummer 00018
Mindestgebot VERKAUFT
Beschreibung Lage

Bad Oeynhausen liegt im äußersten Süden des Landkreises Minden-Lübbecke in Ost-Westfalen im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Stadt wird umrahmt vom Naturraum der Ravensberger Mulde und den Niederungen der Werre. Nördlich bildet das Wiehengebirge, östlich das Weserbergland und nach Südwesten der Teutoburger Wald die Begrenzung des Landschaftsraumes. Entscheidend durch Gebirgsbildung (Genese) in den Erdzeitaltern des Quartär und Jura geprägt spielen diese verändernden Prozesse der bis in die heutige Zeit eine Rolle für Entwicklung der Region. Die Thermal- und Heilquellen der Region haben hier ihren Ursprung.

Touristisch sind die Naturparke Eggegebirge, Wiehengebirge und Teutoburger Wald weitere Faktoren, die der Erholung dienen und die Anziehungskraft der Region ausmachen.

Aufgrund der Lage Bad Oeynhausens südlich des Wiehengebirgskamms verlaufen die Hauptverkehrswege etwa parallel dazu in Ost-West-Richtung, so die Bundesautobahn 2 und Bundesautobahn 30 sowie die Eisenbahn entlang der im 19. Jahrhundert entstandenen Cöln-Mindener Eisenbahntrasse.


Objekt

Auf dem 1,1 ha großen Areal steht zur Zeit die ehemalige Siekertal Klinik umgeben von Wohnhäusern im Osten und Süden sowie dem Wald im Westen. Im Norden grenzt das Gebiet an den zentralen Kurarealen von Bad Oeynhausen. Das Grundstück biete sich nicht nur an für eine neue Kurstätte sondern auch für Betreutes Wohnen oder ein allg. Wohnquartier am Wald an.


Weiterführende Informationen finden Sie unter Dokumente: Expose, Objektbeschreibung, ...

Adresse Schützenstraße 9
32545 Bad Oeynhausen
Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Koordinaten 52.19576N, 8.79077E

Karte

Bilder