Renditeobjekt Reha-Klinik in Bad Herrenalb, Baden-Württemberg

Nummer 00010
Mindestgebot €0,-
Mietzins entspricht ca. dem 5,5-fachen der Jahresnettomiete, langfristiger Mietvertrag mit Option durch den Vermieter ausübbar bis 2040, 1% Mietsteigerung pro Jahr = Jahresnettomiete €294.801,- p.a.
Beschreibung Lage

Bad Herrenalb ist eine Kurstadt mit etwa 7.500 Einwohnern im nördlichen Schwarzwald im oberen Talkessel des Albtales im Landkreis Calw in Baden-Württemberg (Deutschland).

Bad Herrenalb wird von der Alb von Süden nach Norden durchflossen, die in Luftlinie fünfeinhalb Kilometer südlich der Stadt entspringt. Das junge Gewässer wird in Bad Herrenalb von mehreren Zuflüssen gespeist. Zum einen vom Rennbach von links ganz im Süden am Campingplatz; dem Gaisbach im Kurpark und dem Dobelbach im Norden an der Grenze zum Stadtteil Kullenmühle, beide fließen von rechts zu; und zuletzt wieder von links vom Bernbach am Ende dieses Stadtteil. Alle vier sind recht kleine Bäche einer Länge zwischen zweieinhalb und etwas über vier Kilometern, die aber durch ausgebildete Seitentäler zufließen.

Bad Herrenalb ist über die Landesstraße 564, welche die Stadt in Nord-Süd-Richtung durchschneidet, gut an Ettlingen im Norden und Gernsbach im Süden angebunden. Der Streckenabschnitt in Richtung Ettlingen und zur A 5 ist die am stärksten belastete Strecke. Zudem streift die Kreisstraße 4331 von Moosbronn zum Dobel, Bad Herrenalb am nördlichen Ortsende mit einem Kreisverkehr und stellt somit die Ost-West-Achse dar. Eine weitere bedeutsame Straße ist die L 340 welche im innerstädtischen Kreisel entspringt und an der Eyachbrücke bei Höfen an der Enz an die B 294 anschließt.


Objekt

Das Gesamtgrundstück der Liegenschaft ist ein unregelmäßig geschnittenes Mittelgrundstück, das sowohl über die Kurpromenade (Ostseite) und den Lindenweg (Westseite) erschlossen wurde und eine direkte Verkehrsanbindung an das öffentliche Verkehrsnetz besitzt. Das Grundstück besteht aus den Flurstücken 644 (Teileigentum), 667/17, 645/3 und 310/2.
Der Vermieter ist im Rahmen eines Double Net Mietvertrages für Dach und Fach verantwortlich.
Die Klinik ist bis 2032 - mit Option bis 2040 - vermietet. Derzeitiger Mietzins €294.801,- p.a.

Mieter:
Der Mieter ist die Klinik Bad Herrenalb GmbH eine Tochter der Celenus – Kliniken GmbH mit Sitz in Offenburg. Die Celenus – Kliniken GmbH wiederum ist ein Tochterunternehmen der Celenus – Holding GmbH und der gleichnamigen privatwirtschaftlichen Klinikgruppe für stationäre und ambulante medizinische Rehabilitation in Deutschland. Gegründet wurde die Klinikgruppe im September 2010.

Die Celenus Kliniken sind mittlerweile als moderner bundesweiter Klinikverbund tätig und bieten Gesundheitsdienstleistungen mit Schwerpunkt in der stationären und ambulanten medizinischen Rehabilitation an. Spezialisiert hat sich die Gruppe auf die Bereiche Neurologie, Orthopädie, Kardiologie, Onkologie und Psychosomatik.

Der Gruppe gehören 15 stationäre Rehabilitations – Kliniken sowie ein ambulantes Reha Zentrum an, mit einer Gesamtkapazität von rund 2.600 Betten.


Weiterführende Informationen finden Sie unter Dokumente: Expose, Objektbeschreibung, ...

Adresse Kurpromenade 42
76332 Bad Herrenalb
Baden-Württemberg, Deutschland
Koordinaten 48.80088N, 8.44173E
Für eine Besichtigung sprechen Sie bitte einen Termin unter folgender Telefonummer ab: 040 50796790.

Zur Teilnahme an der Auktion oder für weitere Details
und Unterlagen melden Sie sich bitte an oder
registrieren einen neuen Zugang:

Anmelden Registrieren

Dokumente

  • Bau-Unterlagen / Entwicklungsplanung
    Mietverträge

Karte

Bilder